DELV

Das Eigene Lernen Verstehen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ergänzendes Material zum DELV-Programm

E-Mail Drucken

Einführungstext zu den PowerPoint-Präsentationen

Das DELV-Programm wurde für Lernende der Sekundarstufe II geschaffen, also vor allem für Jugendliche und Erwachsene in der beruflichen Grund- und Weiterbildung sowie für Lernende beruflicher Vorbereitungsstufen. Es ist auch geeignet für Gymnasiasten und Studenten in technischen oder pädagogischen Hochschulen. Auch für Universitätsstudenten – besonders auf der Bachelor-Stufe – kann es nützlich sein, um seine eigenen Lerngewohnheiten näher kennen zu lernen und zu verbessern.

Das DELV-Programm wird am besten im Rahmen des Klassenunterrichts mit Hilfe speziell ausgebildeter Lehrkräfte durchgearbeitet. Zur Zeit beschränkt sich die von uns angebotene DELV-Weiterbildung auf Lehrkräfte für die berufliche oder vorberufliche Ausbildung. Sie wird von der Eidgenössischen Hochschule für Berufspädagogik (EHB) in Zollikofen angeboten sowie – in beschränktem Umfang – vom Institut Fédéral des Hautes Etudes en Formation Professionnelle (IFFP) in Lausanne (in den Kursen in Lausanne wird allerdings noch mit der alten DELV-Auflage gearbeitet, da die französische Übersetzung des neuen DELV noch nicht zur Verfügung steht).

Auf deutsch (d.h. im Rahmen der EHB) werden DELV-Kurse auf drei Stufen angeboten:

  1. Einführungskurse für Personen, die das DELV-Programm noch nicht kennen (ab 2010).
  2. Refreshing-Kurse für Personen, die bereits mit der ersten oder zweiten Auflage des DELV-Programms gearbeitet haben.
    Der erste 3-tägige Refreshing-Kurs hat bereits diesen Frühling an der EHB stattgefunden.
  3. Ausbildner-Kurse. Personen, die bereits genügend Erfahrung mit dem DELV-Programm besitzen, holen sich in diesen Kursen die Kompetenzen, die ihnen erlauben, selber DELV-Einführungskurse für ihre Kolleginnen und Kollegen zu veranstalten (in Vorbereitung).

Wenn genügend Bedarf besteht, ist vorgesehen, auch freie (also von der EHB unabhängige) Einführungskurse zu veranstalten.
Im weiteren können auf Wunsch von Ausbildungszentren auch schulinterne Einführungskurse durchgeführt werden.

Die folgenden PowerPoint-Präsentationen stammen aus dem Refreshing-Kurs, den ich diesen Frühling unter der Leitung von Res Grassi an der EHB durchgeführt habe.
Zur besseren Lesbarkeit habe ich die einzelnen Slides mit einem kurzen Kommentar versehen. Ich hoffe, dass sie damit auch für Personen lesbar sind, die nicht am Kurs teilnehmen konnten.

Ich wünsche allen eine gute Lektüre und freue mich auf Rückmeldungen.

Ganz herzlich, Fredi Büchel

 

Das neue DELV

Klicken Sie auf die folgenden Links, um die Präsentationen herunterzuladen. Die Präsentationen sind im Microsoft PowerPoint-Format gespeichert. Falls Sie nicht über das Microsoft Office Programm PowerPoint verfügen, können Sie auch gratis den PowerPoint Viewer bei Microsoft herunterladen, mit dem Sie die Dateien anschauen können.

Der Aufbau des Schülerbuchs

Was ist neu am neuen Schülerbuch und warum?

 

Ergänzendes Material zum DELV-Grundkurs in Luzern 2010

Materialien zum ersten Kurstag vom 22.1.2010

Was ist DELV - Was will DELV?

Nachlese zum 1. Kurstag DELV – Grundkurs vom 22. Januar 2010 von Res Grassi

Theoretische Schlüsselkonzepte

Aufbau der Lektionsvorbereitung

 

Material aus dem Kurs IFM-11-628 DELV Grundkurs I

durchgeführt an der EHB Zollikofen, am Samstag, dem 3. September 2011

durchgeführt an der EHB Zollikofen, am Freitag, dem 21. Oktober 2011

Lern- und Denkstrategien I

Lern- und Denkstrategien II

Den nachfolgenden Vortrag konnten wir weder am ersten noch am zweiten Kurstag präsentieren. Wir werden auch am dritten Kurstag darauf verzichten müssen. Deshalb bitten wir Sie, den nachfolgenden ppt zusammen mit dem entsprechenden Kapitel im Handbuch (S. 112 - 155) zu studieren und allfällige Fragen für den 3 Kurstag (Samstag 3. Dezember) zu notieren.

Arbeit mit den Koordinationstabellen

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 09:42 Uhr  

Deutsch - Français