DELV

Das Eigene Lernen Verstehen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

DELV-Kurse

E-Mail Drucken
Die DELV-Kurse werden vom gemeinnützigen Verein BildungBeruf organisiert. Bitte begeben Sie sich für die neusten Kursdaten und für die Anmeldung auf deren Website www.bildungberuf.ch.

Auf dieser Seite finden Sie ergänzendes Material zu den einzelnen Kursen.



Französischsprachiger Grundkurs in Liège, Belgien.

Es sind noch einige Plätze frei. Mehr Informationen finden Sie auf der französischen Kursseite.


DELV-Kurs DIDAC Schulen Bern

Alle Veranstaltungen finden am Samstag in der Zeit zwischen 10.00 – 11.30 Uhr statt.

Orte der Durchführung:

Veranstaltung 1 und 2: Schwanengasse 11 alle weiteren Veranstaltungen: Alpeneggstrasse 1

Ziele:

  • Die acht Aufgabentypen des DELV-Programmes anwenden und die Erfahrungen reflektieren
  • Das eigene lernpsychologische Wissen aktualisieren
  • Das DELV-Programm auf seine Tauglichkeit an der DIDAC-Schule prüfen

Material zum Download:

Schulung 1, 02.06.2012, 10.00 – 11.30 Uhr, Schwanengasse 11 in Bern

Inhalte

  • Einführung: Was ist DELV? Was will DELV? Was kann DELV?
  • Aufgabentyp Fenster erarbeiten.
  • Einsatz von DELV in der Klasse exemplarisch demonstrieren

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: keine
  • Nachlektüre: Handbuch S.12-19
  • Aufgaben: Die 10 Aufgaben des Aufgabentyps Fenster lösen.

Material zum Download

Schulung 2, 16.06.2012, 10.00 – 11.30 Uhr, Schwanengasse 11 in Bern

Inhalte

  • Das allgemeine Informationsverarbeitungsmodell: Das menschliche Gedächtnis.
  • Aufgabentyp Ergänzungsfiguren erarbeiten.
  • Einsatz von DELV in der Klasse reflektiert.

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Handbuch S. 20-30
  • Nachlektüre: Lektionsvorbereitungen S. 161-167 (Fenster)
  • S. 168-171 (Ergänzungsfiguren)
  • Aufgaben: Die 11 Aufgaben des Aufgabentyps Ergänzungsfiguren lösen.
  • Den Einsatz von DELV in der Klasse planen.

Material zum Download

Schulung 3, 25.08.2012, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erste Erfahrungen reflektieren.
  • Schlüsselkonzept der Metakognition
  • Aufgabentyp Bildstreifen erarbeiten.

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Keine
  • Nachlektüre: Metakognition
    • Handbuch S.33-37
    • Hasselhorn (2006)
    • Handbuch S.171-175 (Bildstreifen)
  • Aufgaben: Die 11 Aufgaben des Aufgabentyps Bildstreifen lösen.

Schulung 4, 20.10.2012, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erfahrungen reflektieren
  • Bedeutung der Lern- und Denkstrategien
  • Aufgabentyp Zeichentafeln erarbeiten

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Handbuch S.39-55
  • Nachlektüre:
    • Friedrich&Mandl (2006) Handbuch Lernstrategien S.2-16
    • Handbuch S.175-179 - (Zeichentafeln)
  • Aufgaben: Die 10 Aufgaben des Aufgabentyps Zeichentafeln lösen.

Material zum Download

Schulung 5, 01.12.2012, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erfahrungen reflektieren
    Gelungenes – Fragen – Schwierigkeiten
  • Modell des selbstorganisierten Lernens SOL. Das Dreischichtenmodell von Boekarts.
  • Aufgabentyp Zeichenräder erarbeiten

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Handbuch S.56-61
  • Nachlektüre:
    • Killius (2008) Selbstgesteuertes Lernen
    • Handbuch S.180-185 (Zeichenräder)
  • Aufgaben: Die 3 Aufgaben des Aufgabentyps Zeichenräder lösen.

Material zum Download

Schulung 6, 19.01.2013, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erfahrungen reflektieren
    Gelungenes – Fragen – Schwierigkeiten
  • Modell des selbstorganisierten Lernens SOL in der Praxis – wo brauchen die Lernenden welche Art der Begleitung?
  • Aufgabentyp Strategische Spiele erarbeiten

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Artelt (2000); Oberflächen- und Tiefenstrategien.
  • Nachlektüre:
    • Hilbe & Herzog (2011) Selbst organisiertes Lernen; theoretische Konzepte und empirische Erkenntnisse.
    • Handbuch S. 185-190
  • Aufgaben: Die 10 Aufgaben des Aufgabentyps Strategische Spiele lösen.

Schulung 7, 02.03.2013, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erfahrungen reflektieren Gelungenes – Fragen – Schwierigkeiten
  • Prüfungsstrategien
  • Aufgabentyp Würfel erarbeiten

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Handbuch S. 62/63
  • Nachlektüre:
    • Metzger (2007). Prüfungsstrategien
    • Handbuch S. 191-198
  • Aufgaben: Die 3 Serien des Aufgabentyps Würfel lösen.

Schulung 8, 04.05.2013, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Erfahrungen reflektieren
    Gelungenes – Fragen – Schwierigkeiten
  • Das Problem des Transfers
  • Aufgabentyp Würfeltürme erarbeiten

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

  • Vorauslektüre: Handbuch S. 64-74
  • Nachlektüre:
    • Metzger (2007). Prüfungsstrategien
    • Handbuch S. 191-198
  • Aufgaben: Die 10 Aufgaben des Aufgabentyps Würfeltürme lösen.

Evaluation – Rückblick – Ausblick, 08.06.2013, 10.00 – 11.30 Uhr, Alpeneggstrasse 1 in Bern

Inhalte

  • Evaluation des DELV-Programms im Unterricht
  • Evaluation des eigenen Lernfortschritts
  • Evaluation des Kurses

Vorauslektüre, Nachlektüre, Aufgaben

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 15. Februar 2013 um 19:52 Uhr  

Deutsch - Français